Zum Inhalt

Zur Navigation

  • Kaviar Spezialitäten

    am Freitag den 15. Dezember ab 10 bis 20 Uhr - minus 10 % auf alle Kaviar Sorten

spacer image

Sibirskaya Kaviar

Stör Acipenser Baerii

Der sibirische Stör ist ursprünglich in den Flüssen und Seen Russlands heimisch und hat in den letzten 20 Jahren seinen Weg in die europäische Aquakultur genommen. Ein Kaviar für Einsteiger und Kenner.


Osietra Kaviar

Stör Acipenser Gueldenstaedtii

Der Osietra Kaviar vom russischen Stör, welcher in einem weiten Farbspektum von hellgold bis dunkelbraun oder gar tiefschwarz gewonnen wird, gilt bei Kennern als Delikatesse ersten Ranges.


Beluga Kaviar

Stör Huso Huso

Der kostbarste und seltenste Caviar, der durch einen feinen buttrigen Geschmack besticht! Seine hervorstechende Eigenschaft ist sein besonders zartes, grau-schwarzes, großes Korn. Ein unumstrittener Hochgenuss!


Forellen Kaviar

Der Rogen der Regenbogenforelle hat eine orange-rote Farbe. Er ist zart und knackig im Geschmack.


Wildlachs Kaviar

Keta Lachs Kaviar in feinster Qualität. Der Rogen ist groß und leuchtend. Alleine das Aussehen ist ein wahrer Genuss. Mild gesalzen, mit frischem Meeresaroma ist dieser Keta Lachs Kaviar eine Entdeckung für Feinschmecker.



Geschichte des Kaviars

Bevor der Kaviar, ab dem 19. Jahrhundert, als Delikatesse gehandelt wurde galt er überwiegend als arme Leute Essen. Kaviar war Grundnahrungsmittel für die Fischer am Kaspischen Meer und an der Wolga. Das lag vor allem daran, dass die Fischer ihn nicht verkaufen konnten, weil er so schnell verdarb. Gerade diese Verderblichkeit ohne angemessene Kühlkette war es, die den Kaviar so Interessant für Zaren, Aristokraten und Adlige machte. Einen einwandfreien Kaviar zu dinieren war schwer und es galt als besonders beachtenswert, wenn man die Frische gewährleisten konnte. Nachhaltigkeit und Bestandserhaltung sind heute in den Vordergrund gerückt. Eine Top Aquakultur ist hier oberstes Gebot.


Fischspezialitäten WILHELM

Wagramer Straße 95
1220 Wien

Telefon +43 1 2032327

%6F%66%66%69%63%65%40%66%69%73%63%68%65%2D%77%69%6C%68%65%6C%6D%2E%61%74

Öffnungszeiten

Di: 10:00-18:00
Mi: 10:00-18:00
Do: 10:00-18:00
Fr: 10:00-18:00
Sa: 8:00-13:00